Internationaler MPS-Tag in Deutschland, 14. – 17.07.2016, Bonn

Jedes Jahr treffen sich irgendwo auf der Welt Betroffene, Familien, Unterstützer, Ärzte, Therapeuten und viele andere Menschen im Rahmen einer  internationale Konferenz für die Krankheit MPS. In 2016 wird die deutsche MPS-Gesellschaft hierfür Gastgeber sein:

zur 14. Internationalen MPS-Konferenz vom 14. bis 17. Juli 2016
in Bonn.

Auch in Deutschland werden rund 1.000 Teilnehmer erwartet. Im Mittelpunkt des Symposiums stehen
Informationen über aktuelle Entwicklungen in der Forschung,
über neue Erfahrungen im klinischen Bereich,
Behandlungsmöglichkeiten sowie der internationale Austausch von Patienten, Eltern, Familien und Experten.
Für junge Patienten und Geschwisterkinder gibt es spezielle Angebote.

Mehr Informationen sowie Anmeldung zur Internationalen MPS-Konferenz 2016 in Bonn unter www.mps2016.com.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.