Benefiztheater der Stuttgarter Strolche zu Gunsten MPS

Ludwig und Corinna, die Macher von den Stuttgarter Strolchen, haben am
16.November eine Benefizveranstaltung für Kinder und Jugendliche die an
der momentan noch unheilbaren Krankheit MPS leiden veranstaltet.
Etwas über 100 Gäste waren: aber so etwas von begeistert!
Die Aufführung, Pippi Langstrumpf, kam bei den großen und kleinen
Zuschauern sehr sehr gut an.
Am Ende konnte ein Scheck in Höhe von 555 Euro an den FV für MPS
überreicht werden.
Hierzu beigetragen haben ebenfalls unsere Freunde der Mundartbühne
„Boggschdarg“, durch ihre großzügige Spende.
Es ist immer wieder schön wenn Menschen – Menschen helfen.
Auf diesem Wege bedanken wir uns herzlichst bei „ALLEN“ die zum Gelingen
dieser Benefiztheaterveranstaltung beigetragen haben.

strolche

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.